Aldi Süd bietet Android-Smartphone für 199 Euro

Bild 61 300x210 Aldi Süd bietet Android Smartphone für 199 Euro

cc by flickr/Bidgee

Seit dem 2. Februar 2012 steht bei dem bekannten Lebensmitteldiscounter Aldi Süd das Android-Smartphone Medion Life zur Verfügung. Das Smartphone kann zum Preis von 199 Euro bei dem Discounter erstanden werden und bietet neben einem 4,3 Zoll großen Screen mitgeliefertes Kfz-Zubehör. Das Smartphone kann zum Preis von 199 Euro ohne Vertrag in Anspruch genommen werden und bietet seinem zukünftigen Besitzer damit künftig ein hohes Maß an Flexibilität. Es ist nicht das erste Mal, dass der Discounter das Smartphone zu diesem Preis anbietet. In den vergangenen Monaten stand es bereits zweimal zu den gleichen Konditionen bei Aldi Nord in den Verkaufsregalen.

Das Medion Life gibt sich als durchaus solide ausgestattetes Smartphone zu erkennen. Es ist mit dem Android Betriebssystem in der Version 2.3.5 ausgestattet. Mit 4,3 Zoll bietet der Touchscreen eine durchaus angemessene Größe. Die Auflösung des Medion Life liegt bei 800 x 480 Pixel und wird demnach den Anforderungen dieser Preisklasse durchaus gerecht. Nach Informationen des Datenblatts werden von dem Display insgesamt 65.000 Farben dargestellt. Damit kann das Android-Smartphone nicht ganz mit den Geräten der Konkurrenz mithalten. Der Prozessor des Medion Life ist mit insgesamt 2800 MHz getaktet. Das Smartphone besitzt darüber hinaus eine 5-Megapixel-Kamera. Sie ist mit einem Autofokus versehen. Der geringe Preis macht sich bei dem Medion Life durchaus an der einen oder anderen Ecke bemerkbar. So wurde das Smartphone beispielsweise nur mit dem WLAN-Standard b/g ausgestattet.

Samsung Galaxy Note ist als Crossover gedacht

Samsung Galaxy Note Samsung Galaxy Note ist als Crossover gedacht

Samsung Galaxy Note

Mit dem Samsung Galaxy Note steht ein Gerät auf dem Markt zur Verfügung, das als Crossover gedacht ist. Samsung hat ein Modell entwickelt, das zwar kleiner ist als ein Tablet, jedoch größere Maße aufweist als ein Smartphone. Darüber hinaus kann das Gerät sowohl als Tablet als auch als Smartphone genutzt werden. Das Samsung Galaxy Note bietet seinem Anwender ein 5,3 Zoll großes Display. Ohne Zweifel ist es den Ingenieuren von Samsung gelungen, das Konzept und den damit verbundenen Spagat gut umzusetzen. Das Galaxy Note ist deutlich handlicher als ein Tablet. Allerdings ist es noch so gehalten, dass es auch problemlos in der Innentasche von einem Jackett verstaut werden kann.

Darüber hinaus besitzt das Samsung Galaxy Note ein vergleichsweise geringes Gewicht. So bringt es gerade einmal rund 180 Gramm auf die Waage. Hervorstechend ist die doch sehr flache Form. Die Rückseite ist geriffelt und damit überaus griffig. Sie sorgt dafür, dass der Mobilfunk-Crossover gut in der Hand liegt. Hervorzuheben ist das hochwertige Display von dem Samsung Galaxy Note. Es gibt sich mit durchaus brillanten Eigenschaften zu erkennen und sorgt mit einer Auflösung von 720p für gestochen scharfe Bilder. Samsung hat sich bei dem Gerät zudem für das Betriebssystem Android 2.3 entschieden. Das Google-OS wird mit der bekannten Samsung Oberfläche TouchWiz 4.0 aufgehübscht.