Mauertrockenlegungen mit Aquapol

pinit fg en rect gray 20 Mauertrockenlegungen mit Aquapol
Aquapol 300x137 Mauertrockenlegungen mit Aquapol

Aquapol

Aquapol steht nicht nur für trockene Keller sondern auch für neueste Technologie und Innovation im Bereich der Mauertrockenlegung. Denn das Unternehmen Aquapol verzichtet auf aufwendige wie teure Lösungsvorschläge und präsentiert eine revolutionierende Technik, welche binnen weniger Wochen den Keller nicht nur austrocknet sondern auch dafür sorgt, dass der Keller trocken bleibt. Zudem spart man mit der Technologie von Aquapol nicht nur eine Menge Geld, sondern auch eine Menge Arbeit.

Denn das übliche Prozedere – wie etwa das Ausgraben der Kellerwände und das nachträgliche Isolieren derselben – erspart man sich dank der Mauertrockenlegung mit Aquapol vollständig. Es ist die einfachste physikalische Erklärung, welche in der Technologie von Aquapol umgesetzt wird und zwar die Polung umzudrehen. Das bedeutet, dass mittels der Technologie das Wasser nicht nach “oben gezogen” sondern “nach unten” abgestoßen bzw. gedrückt wird, sodass die Feuchtigkeit unter dem Keller bleibt und nicht aufsteigen kann.

Ob diese Technologie auch funktioniert?
Laut der verschiedenen Normen der Trockenlegung wie auch einige Preise haben bewiesen, dass das Unternehmen Aquapol keine heiße Luft produziert sondern innovative Geräte anbietet, welche das teure Prozedere der Maueraufgrabung oder andere Mauertrockenlegungsarten (Injektionsverfahren mit Chemie, das Durchschneiden der Wand oder sogar das Tauschen der Wand) in Vergessenheit geraten lässt. Aquapol hat in den letzten Jahren unzählige Auszeichnungen bekommen, wie etwa den Architekturpreis 1993 und auch den Ehrenpreis des Wissenschaftsministeriums in Österreich 1995. Auch die Kaplanmedaille erhielt das Unternehmen im Jahr 1995 im Bereich der Grundlagenforschung. 1997 erhielt das Unternehmen Aquapol in Nürnberg die Bronze Medaille bei IENA und im Jahr 2001 die Gold Medaille bei IENA. Die Geräte, welche von der Firma Aquapol verwendet werden, sind allesamt TÜV geprüft und auch umweltfreundlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>